Anschläge in Norwegen

Veröffentlicht auf von caatii

Terror in Norwegen. Das Zentrum von Oslo ist nach einem Bombenanschlag verwüstet ( 7 Tote ) und auf der Ferieninsel Utoya gab es ein Massaker im Jugendcamp bei dem 84 Teenager sterben mussten. Die Insel gleicht einem einzigen Blutbad.

Die Jugendlichen sprangen ins Wasser und versuchten sich über das Wasser an das Festland retten zu können. Anwohner des Festlandes hörten die Schreie von der Insel aus und rückten mit ihren Schiffen aus um Jugendliche aus dem Wasser zu retten.

Oslos Zenrum ist verwüstet und  liegt in Trümmern.

Der mutmaßliche Doppeltäter soll erst den Anschlag auf das Zentrum ausgeübt haben und ist dann in einer einstündigen Autofahrt zu der Insel gefahren. Er war als Polizist verkleidet und erklärte den Sicherheitsbeamten der Insel, dass er geschickt wurde um die Sicherheit auf der Insel zu überprüfen, nachdem der Anschlag in Oslos Zentrum ausgeübt wurde.

Im Moment sagt der mutmaßliche Täter bei der Polizei aus.

Veröffentlicht in Aktuelles

Kommentiere diesen Post

Kiat Gorina 07/29/2011 00:00


Das Schrecklichste für mich ist, dass der Täter fest davon überzeugt ist, richtig gehandelt zu haben!


caatii 07/30/2011 13:44



ja, der typ ist krank.



Myriam-Queenie 07/28/2011 17:49


Hallöchen (:

Ich schau mich gerade mal auf deinen Blog um und als erstes sehe ich das du das tragische Unglück aus Oslo aufgeführt hast, das finde ich richitg gut (:
Neben Mode und Schminke vergessen nämlich andere Blogger sowas mal zu erwähnen .

Ich bin relativ neu hier und schau mich hier mal so um.

Na denn liebe Grüße
Miriii

www.real-things.over-blog.de


caatii 07/30/2011 13:45



danke, ja ich finde sowas einfach auch wichtig. beschäftige ich auch nicht viel mit nachrichten, aber über solch tragische dinge sollte man bescheid wissen - zumindest grob wissen worum es geht.